Slider
ie+ 2022: Die Industriemesse der Schwarzwald AG

Messen – ein sterbendes Format?
Eher ein Klassiker vor dem Comeback. Die weltweite Corona-Pandemie hat uns digital vernetzt, aber menschlich isoliert und mental gelähmt. Wir sind gefangen in digitalen kommunikativen Blasen, Innovation in der Industrie aber lebt vom gesteuerten Zufall, von Menschen, die sich begegnen, spüren und inspiriert werden wollen.

Ihr Netzwerk
Kaum irgendwo auf der Welt gibt es mehr Industrie als bei uns im Südwesten. Die Schwarzwald AG ist ein vernetztes, mehrschichtiges Industrie-Cluster, das gemeinsam auf dem Weltmarkt antritt, und so gut wie jedes Produkt entwickeln und produzieren kann: Maschinenbau & Zulieferindustrie, Sensortechnik & Automatisierung, IT & KI, ... Mit global höchsten Standards, technologisch, ökologisch, süddeutsch.

Mehr als eine Messe
Wir bieten vor Ort ein Bundesliga-Programm für Geschäftsführer, Gesellschafter, Einkäufer, Marketing- und Vertriebsfachleute, Entwickler, IT-Fachleute, Personaler, Trendscouts, ... Sie werden individuell abgeholt und persönlich vernetzt. Kreuz & quer.
Sie erreichen rund 10.000 Menschen direkt und persönlich. Wir haben einen starken Vermarktungsplan für Aussteller und Besucher, für unser großes, treues Publikum und viele neue Gesichter aus der Industrie im Südwesten, auf die Sie sich freuen können.

Ihre Pluspunkte
+ kurze Wege + geringe Kosten + große Reichweite + ganzjährige Sichtbarkeit + gesamte Lieferkette + gleiche Sprache + zahlreiche Veranstaltungen + Industrie & Mittelstand + Kontakte + Matchmaking + professionelles PR-Konzept

Kommen auch Sie im März 2022 zur ie+ und sind „am Punkt“. Vereinbaren Sie schon heute einen Termin für ein erstes Kennenlernen der neuen ie+ mit neuen Möglichkeiten, Formaten, konkreten Zukunfts-Chancen und viel Lebensfreude. Mit Konditionen, die zum Mittelstand passen. Die neue ie+ 2022 passt punktgenau zum Comeback!

Slider
Wir erzeugen und führen Bewegung in den Maschinen unserer Kunden.

„Wir bewegen. Durch unsere Produkte und durch unsere Einstellung. Als Spezialist für Antriebstechnik schätzen unsere Kunden unsere Lieferbereitschaft, Verbindlichkeit und die Art, wie wir arbeiten. Von der Einzelkomponente bis zum mechatronischen System fertigen und liefern wir Produkte der Automatisierungstechnik. Hier in der Region und weltweit. Bewegung ist unsere Leidenschaft. In jeder Beziehung.“

Wir sind auf den persönlichen Kontakt angewiesen

„Unsere Gaswarnanlagen, die wir auf der ie+ ausstellen, sind erklärungsbedürftige Produkte. Um eine Gaswarnanlage richtig zu planen braucht es viel Hintergrundinformationen, um das geeignete Messverfahren, Anzahl und Position der Messfühler richtig auszulegen. Daher sind wir auf den persönlichen Kontakt angewiesen, auf der ie+ und im Unternehmen beim Kunden vor Ort.

Eine besondere „Connection“

„Mit unserer Erfahrung und Know-how aus über 40 Jahren garantieren unsere Produkte weltweit einen sicheren und reibungslosen Datenfluss – von der Leiterplatte mit Anschlussklemmen über Stecker, Kabel und Patchfelder bis hin zur infrastrukturellen Umgebung.
Als Familienunternehmen sind wir stolz auf unsere langjährigen, guten Kundenbeziehungen. Wir verstehen uns nicht als Lieferant, sondern als Partner auf Augenhöhe. Bei jeder Entwicklung stellen wir uns die Fragen: Durch welche Technologien kann unser Kunde Zeit, Kosten und Platz sparen?
Bei kundenspezifischen Produkten begleiten wir Projekte während des gesamten Prozesses, vom technischen Entwurf bis hin zur Fertigung. Durch unsere hohe Fertigungstiefe von bis zu 90 %, mit eigener Spritzgiesserei, Stanzerei, Prüflabor und eigenem Sondermaschinenbau sind wir unabhängig schnell und flexibel.“

Die Messe zur Kontaktpflege

Im Vergleich zu anderen Messen ist der Besuch der ie+ in Freiburg immer ein bisschen wie ein Treffen unter Freunden.
Im familiären Rahmen bekannte Geschäftspartner treffen und neue Kontakte knüpfen – die Messe bietet genau den richtigen Raum und ausreichend Zeit für einen intensiven Austausch. Sie spiegelt für uns den Netzwerkgedanken des WVIB mit all seinen Vorteilen wieder. Wir freuen uns auf offene Gespräche und einen intensiven Austausch mit Ihnen!

IMS Connector Systems -
Der Spezialist für Hochfrequenz-Verbindungstechnik

„Unter dem Motto „Intelligent & easy“ bietet IMS Connector Systems innovative und kreative Lösungen zu Stichworten wie Industrie 4.0, 5G - Highspeed Data, Miniaturisierung, Mini-Multipol-Lösungen für Head- und Kontrolleinheiten oder wasserdichte Lösungen für robuste Geräte in rauer Umgebung.
Unsere Kunden stehen bei uns im Vordergrund und erhalten eine individuelle technische Beratung. Mit Qualitätsbewusstsein, fundierten Marktkenntnissen und kontinuierlichen Innovationen begeistern wir unsere Kunden weltweit.“

Präzision beginnt beim Dialog

„Nur wer wirklich zuhört, versteht sein Gegenüber. In der Prozesskette ist bei uns der Kunde seit 25 Jahren der erste Berührungspunkt beim Entstehen eines neuen Werkzeugs oder Produkts, nicht der Konstruktionsplan.
Erst der Dialog bringt neue Lösungen, somit Effizienz und Erfolg. Die „FREMA Offen-Ohr Garantie“ sorgt zusammen mit unserer Leidenschaft, Präzision und Perfektion für Begeisterung bei unseren mehr als 50 langjährigen Stammkunden.
In der Kombination mit der Maxime, bei jedem Auftrag und jedem Produkt konsequent Präzise bis in kleinste Detail zu sein, das ist das Erfolgsgeheimnis seit 1995.“

Kundenspezifische Lösungen in kürzester Zeit vom Laserspezialisten

„Wir bei LILA sind organisatorisch, maschinentechnisch und personell bestens dazu ausgestattet, kundenindividuelle Lösungen zu realisieren. Das Angebot innerhalb von 24 Stunden und die Teilelieferung in fünf Tagen – das ist das Versprechen, das wir unseren Kunden geben“, so Gundolf Vogel, geschäftsführender Gesellschafter der LILA GmbH in Sexau.
Seit mehr als 25 Jahren ist die LILA GmbH als Spezialist in der Laserpräzisionsbearbeitung tätig. LILA ist für namhafte Unternehmen in der Region tätig, beliefert aber auch Kunden im gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland.

Ihr starker Partner in allen Bereichen der Elektrotechnik.

"Wir sind ein Mittelstandsunternehmen mit 130 Mitarbeitern und Standorten in Karlsruhe, Renchen und Teningen.
Als Teil einer familiengeführten Unternehmensgruppe haben wir Zugriff auf viele Ressourcen und sind dabei immer so schnell und flexibel wie ein kleiner Handwerker. Dies schätzen unsere Kunden nicht nur im Störfall, neben unserer sehr hohen Qualität, der Liefertreue und dem Engagement aller unserer Mitarbeiter.
Von der 20kV-Trafostation, Verteilerbau, über Notstromversorgung, Gebäudetechnik, Brandmelde- und EDV-Anlagen, Energiedatenerfassung bis zur Steckdose und die zugehörigen Prüfungen ist alles für unsere Kunden bei Kühn machbar."

Partner für hochwertige Bauteile und komplexe Aufgabenstellungen

„Seit mehr als 20 Jahren beliefert BUT Unternehmen aus dem gesamten südwestdeutschen Raum, wie etwa den Hersteller von industriellen Sieb- und Digitaldruckanlagen THIEME aus Teningen, mit hochwertigen Blechteilen und komplexen Baugruppen. Dabei ist BUT für die Kunden ein wertvoller Partner, angefangen von der Beratung über die komplette Konstruktion und Fertigung bis hin zur Wertschöpfungsanalyse.“

Verlässliche Vielfalt - Grosskomponentenfertigung und Green-Tech aus der Regio

"Das Emmendinger WEHRLE-WERK ist einzigartig in der Regio. Als internationaler Top-Anbieter für Anlagen zur Behandlung komplexer Abwässer und schwieriger Abfälle wird auch der regionale Maschinen- und Anlagenbau mit individuell gefertigten mechanischen Großkomponenten bis 40 t Gewicht beliefert. Die WEHRLE-Fertigung stützt sich hierbei auf einen eindrucksvollen Maschinenpark sowie einem Sonderschweißbau für höchste Industrieanforderungen."

Wir bieten: Performance bei Electronic Manufacturing Services (EMS)

„Vorausschauend ist, wer seinen EMS-Partner bereits in der Konzeptphase mit einbindet. Denn der bringt nicht nur seine Erfahrungen in die Konzeption, den Prototypenbau und das Finden der optimalen Testdimension ein sondern auch sein Produktions-Knowhow in die Vorserie und Serienfertigung. Ein Partner der wirklich gut aufgestellt ist, beschafft schnell, zuverlässig und kostengünstig die richtigen Teile weltweit bei Distributoren.
Häufig gaukeln Elektronikbörsen Verfügbarkeit nur vor.“

Wir bieten: Entwicklung gemeinsam mit Ihrem Team

„Wenn die Leute aus der F&E erstmals zu uns kommen, sind sie regelmäßig überrascht und begeistert, welche Möglichkeiten ein weitgehend werkzeugungebundener Wertstrom bietet - dies alles aufgrund der vielseitigen Fertigungsmöglichkeiten unter einem Dach für die ein umfangreicher Maschinenpark zur Verfügung steht. Durch dieses Fertigungskonzept, für welches eigens Konstruktionsworkshops für die Kunden entwickelt wurden, werden Produkte generiert, welche innerhalb kurzer Zeit von Stückzahl 1 in die Serienfertigung übernommen werden können.“

previous arrow
next arrow
Slider
Darum sollten Sie dabei sein
0
Aussteller
0
Besucher
0
Fach-Vorträge aus der Praxis

Vielfältige Gelegenheiten, den richtigen Lieferanten oder Kunden von Angesicht zu Angesicht kennen zu lernen.

Slider

Nutzen Sie die
Industriemesse ie+, um sich neuen Kunden zu zeigen.

Entdecken Sie
vom 16. – 18. März 2022
Alternativen zu bestehenden Lösungen und Lieferanten.

Die wichtigen Manufacturing Service Anbieter und industrienahen Dienstleister zwischen Heilbronn und der Nordschweiz an einem Ort.

Slider
INDUSTRIEMESSE 2019 - Der Film
Play
Slider
Mark Fröschle
Mark Fröschle
Gesamtkoordination
Tel. +49 761 4567 507
Nadine Spittler
Nadine Spittler
Organisation & Ausstelleradministration
Tel. +49 761 4567 204